Aufmerksame Zeugen klären Unfallflucht

 
 
 
 
 Bad Mergentheim. (ots) Ein 83-jähriger befuhr mit seinem Ford die Riedstraße und streifte mit
 dem Außenspiegel der Fahrerseite einen geparkten BMW, an dessen
 Fahrerseite. Er bemerkt dies und denkt jedoch, dass kein Schaden
 entstanden sei und setzte seine Fahrt fort. Der Vorfall wurde durch
 ein Ehepaar beobachtet, welches zu diesem Zeitpunkt mit ihrem eigenen
 Pkw einen Parkplatz sucht. Diese hatten den Unfall bemerkt, sich das
 Kennzeichen notiert und die Polizei verständigt. So bleibt jetzt der
 Eigentümer des BMW nicht auf seinem Schaden von ca. 2500 Euro sitzen.
 An Ford entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro.
 
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]