Kollision beim Überholen

Neckargerach. (ots)
Am Samstag, gegen 15.40 Uhr befuhr ein 53-jähriger in seinem Audi
hinter dem Lkw eines 55-jährigen die L 634 von Schollbrunn kommend in
Fahrtrichtung Neckargerach. Als der Lkw in einen Feldweg abbiegen
wollte setzte der Audi zum Überholen an. Es kam zur Kollision und
beide Fahrzeuge wurden nach links in den Straßengraben abgewiesen
und kommen dort zum Stehen. Dabei entsteht ein Sachschaden von 25.000
Euro. Der 11-jährige Beifahrer im Audi und der 25-jährige Beifahrer
im Lkw wurden dabei verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]