Odenwaldkreis wählt neuen Landrat

Erbach. Bei heutigen Landratswahlen haben die Bürger des hessischen Odenwaldkreises Amtsinhaber Dietrich Kübler (ÜWG) abgewählt und stattdessen den Breuberger Bürgermeister Frank Matiaske (SPD) ins Amt gewählt. Für Kübler, der auch von der CDU unterstützt worden war, votierten 41,1 Prozent der Wähler, Matiaske, der von Grünen und Liberalen empfohlen wurde, erhielt 58,9 Prozent der Wählerstimmen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]