67-jährige Unfallflüchtige ermittelt

Werbach. (ots) Nachdem es am Montag, gegen 15.30 Uhr, in der Werbacher
Hauptstraße zu einem kleineren Unfall zwischen einem BMW und einem
Chevrolet gekommen war, suchte die Unfallverursacherin unerlaubt das
Weite. Die nachfolgenden Ermittlungen führten schließlich nach kurzer
Zeit zu einer 67-Jährigen. Der Gesamtsachschaden an den Pkw beläuft
sich auf etwa 2.000 Euro. Die Frau sieht nun einer Anzeige entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]