Lagerhalle vollständig abgebrannt

 Niedernhall. (ots) Meterhohe Flammen sah ein Anwohner gegen 17:30 Uhr am
 Mittwochabend aus der Lagerhalle einer Baumschule in
 Niedernhall-Waldzimmern schlagen. Als die alarmierte Feuerwehr
 eintraf, brannte bereits die gesamte Halle. Obwohl die Wehren aus
 Niedernhall und Künzelsau im Einsatz waren, extra Schlauchleitungen
 legten, Pumpen anschlossen und die Drehleiter einsetzten konnte ein
 Abbrennen bis auf die Grundmauern nicht verhindert werden. Das direkt
 angebaute Nachbargebäude konnte jedoch vor den Flammen geschützt
 werden. In der abgebrannten Halle befanden sich mehrere Traktoren,
 Maschinen und Anbaugeräte der Baumschule. Außerdem stand ein
 Wohnwagen darin, in dem sich eine Gasflasche befand, die während dem
 Brand explodierte. Verletzt wurde niemand. Im Laufe des Donnerstags
 werden Sachverständige nach der Brandursache suchen. Der Sachschaden
 liegt wahrscheinlich im niedrigen sechsstelligen Eurobereich.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]