Ausgewichen um Unfall zu vermeiden

Bad Mergentheim. (ots) Recht rücksichtslos überholte laut Zeugenaussagen am
Donnerstagnachmittag der Fahrer eines schwarzen Audi A 6. Der
zunächst Unbekannte überholte gegen 14.15 Uhr auf der kurvenreichen
und unübersichtlichen Strecke der Alten Würzburger Straße von
Löffelstelzen in Richtung Radarstation den PKW eines 27-Jährigen.

Dieser musste aufgrund der Fahrweise des Audis in den Grünstreifen
ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Auch die Fahrerin eines
blauen BMW musste auf das Gras ausweichen. Anschließend überholte der
Audi-Fahrer noch einen LKW und bog dann nach links in Richtung
Edelfingen ab. Zur Klärung des Sachverhalts werden die BMW-Fahrerin
und der LKW-Lenker sowie andere Zeugen gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990, in Verbindung zu
setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]