Große Räumschaufel gestohlen

Ahorn. (ots) Eine 1.000 Kilogramm schwere und über 4.000 Euro teure Grabenräumschaufel stahlen Unbekannte in der Zeit zwischen dem 13. und 17. März von einer Baustelle in Ahorn-Schillingstadt. Das zwei Meter breite, hydraulisch verstellbare Gerät der Marke Lehnhoff, Typ HG 20, lag samt der dazu gehörenden Trägeraufnahme an der Angeltürner Straße. Aufgrund des Gewichts muss es wohl mit einem Hebekran oder einem sonstigen schweren Gerät abtransportiert worden sein. Die Polizei hofft auf Zeugen. Eventuell hat jemand die Verladeaktion an der Baustelle beobachtet, allerdings nicht mit einer Straftat in Verbindung gebracht.

Hinweise gehen an den Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 09343 62130. 

Schaufel

(Foto: Polizei)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]