Bei Einbruch in Schuhhaus gescheitert

 Osterburken. (ots) Unbekannte Täter
 versuchen in der Zeit vom vergangenen Donnerstag bis Freitag, 18.00 –
 19.00 Uhr ein Schuhgeschäft in Osterburken in der Brunnengasse
 aufzubrechen. Die oder der Täter probierte sein Glück zunächst an der
 Haupteingangstüre, welche sich jedoch als widerstandsfähig erwies. An
 der Türe entstand ein Sachschaden von 1600 Euro. Der oder die Täter
 suchen dann ihr Heil in der Flucht und ließen von ihrem Tun ab.
 Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten
 sich beim Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 oder der
 Polizeiposten Adelsheim unter 06291/648770 entgegen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]