SV Schollbrunn gewinnt Waldbrunn-Derby

SV Dielbach II – SV Schollbrunn   1:2

Oberdielbach. (hd) Das Lokalderby war ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für den Gast. Dielbach ging durch Lukas Bangert mit 1:0 in Führung (10. Min.). Danach hatten die Gäste mehr vom Spiel und erzielten nach zwei vergebenen Chancen das 1:1 durch Arian Koraqi (24. Min.) und das 1:2 durch Gregor Nachtmann (29. Min.). Nach der Pause gab es zunächst so gut wie keine Torszenen. Aufgrund der optischen Überlegenheit hätte Dielbach in dieser Phase den Ausgleich verdient gehabt, spielte die Angriffe aber nicht gut zu Ende. In den Schlussminuten kam Schollbrunn bei Kontern noch zu aussichtsreichen Chancen, die aber vergeben wurden. So blieb es beim knappen Sieg des Ortsnachbarn.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]