Gartenhütte brennt komplett nieder 

Neckarsulm. ots  Die Feuerwehr Neckarsulm wurde am Sonntag um 20.40 
Uhr zu einem Löscheinsatz in die Schrebergartenanlage im Bereich der 
Pichterichstraße alarmiert. Aus bislang nicht geklärter Ursache 
geriet ein Gartenhaus in Brand und wurde dabei vollständig zerstört. 
Im Gartenhaus, das eine Grundfläche von 3 x 2,5 m besitzt, befanden 
sich Werkzeuge und Gartengeräte. Ein in unmittelbarer Nähe 
befindliches Glasgewächshaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft 
gezogen. Der Sachschaden beträgt ca. 6 000 Euro. Personen kamen nicht
zu Schaden. Da eine mutwillige Brandlegung nicht ausgeschlossen 
werden konnte, nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Die Feuerwehr 
war mit elf Mann und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]