Beim Rangieren zusammengestoßen

Wertheim. (ots) Auf rund 2.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Dienstag,
gegen 15.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Wertheim entstand. Ein
53-Jähriger hatte sich mit seinem VW im Bereich der Landstraße 2310,
von der Alten Mainbrücke kommend, vermutlich falsch eingeordnet. Bei
Rangieren stieß der Mann mit seinem Auto gegen einen Pkw Audi.
Verletzt wurde niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]