Zwei Verletzte bei Unfall

 
 
 
 Ahorn. (ots) Mit mittelschweren Verletzungen mussten am Dienstagmorgen zwei
 Fahrzeuginsassen nach einem Unfall bei Ahorn vom Rettungsdienst ins
 Krankenhaus gebracht werden. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Skoda von
 Eubigheim in Richtung Rosenberg-Hirschlanden. Offensichtlich übersah
 die ortsunkundige Frau an einer Kreuzung das Vorfahrt-Achten-Schild
 und fuhr weiter, obwohl von rechts ein 36-Jähriger mit seinem VW
 heran fuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls der Fahrzeuge wurde
 der VW seitlich in die Leitplanke geschoben. Der Fahrer und sein 49
 Jahre alter Beifahrer erlitten dabei ihre Verletzungen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]