Brennender Holzstapel war schnell gelöscht

Bad Friedrichshall. (ots) Unbekannte Täter zündeten am Donnerstagabend einen Holzstapel auf
einem Grundstück zwischen Bahndamm und dem Friedhof in Untergriesheim
an. Offensichtlich drückten sie in den 20 Meter langen Holzstapel ein
Zeitungspapier. Glücklicherweise hat sich nur ein Teil des
Holzstapels entzündet und wurde von der Feuerwehr Bad Friedrichshall
rasch gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 180 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]