Staubsauger verursacht Feuerwehreinsatz

Buchen. (ots)Es gibt nichts, was es nicht gibt, lernen Polizeischüler schon in den ersten Monaten ihrer Ausbildung. Das wurde am Donnerstagmorgen wieder einmal in Buchen deutlich. Es gab kurz vor 9 Uhr einen Brandalarm in einem Gesundheitszentrum, der die Freiwillige Feuerwehr Buchen auf den Plan rief. Die Einsatzkräfte trafen jedoch keinen Brandort an und konnten rasch feststellen, dass ein Staubsauger während der Benutzung Dreck aus dem Filter schleuderte und dadurch der Alarmmelder ausgelöst wurde. Schaden entstand keiner.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]