Abwesenheit für Diebstahl genutzt

Creglingen (ots) Ein unbekannter Täter nutzte die
Abwesenheit einer Verkäuferin in einem Elektro-Geschäft in Creglingen
aus. Am Freitag, 27.03.2015, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16:00
Uhr betrat der Mann das Geschäft. Nachdem er für kurze Zeit alleine
im Laden anwesend war, verwickelte er die hinzukommende Verkäuferin
in ein Gespräch und verließ danach das Geschäft. Bei der Abrechnung
der Tageseinnahmen wurde festgestellt, dass mehrere Hundert Euro
fehlten.

Der Unbekannte wird als circa 40-jähriger Mann, 175 cm groß,
mit dunkler Stoppelfrisur und hellen Stähnen, bekleidet mit einer
hellen Jacke, beschrieben. Hinweise auf den Täter nimmt das
Polizeirevier in Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 5499-0
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]