17-Jähriger von Gruppe angegriffen

Mosbach. (ots) Mit der Bearbeitung eines Körperverletzungsdeliktes ist derzeit
die Polizei Mosbach befasst. Am Montag, kurz nach 20.00 Uhr, wurde
gemeldet, dass auf der Straße „Alte Bergsteige“ in Mosbach eine
Schlägerei unter Beteiligung mehrerer Personen im Gange sei. Kurze
Zeit später konnte ermittelt werden, dass ein 17-Jähriger, welcher
sich mit einigen Freunden im angrenzenden Park aufgehalten hatte, von
einer 20- bis 30-köpfigen Gruppe körperlich angegangen wurde.

Die zumeist türkischstämmigen Jugendlichen provozierten die Anwesenden,
gingen schließlich auf den 17-Jährigen los und traktierten diesen mit
Fäusten und Füßen. Der Verletzte musste später mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zumindest drei der
Täter konnten zwischenzeitlich identifiziert werden. Die weiteren
Ermittlungen dauern derzeit noch an. Möglicher Hintergrund der
Auseinandersetzung könnte die kurzzeitige Bekanntschaft des
17-Jährigen mit einer türkischen Jugendlichen sein.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.