Beim Abbiegen Unfallgegner übersehen

Bad Mergentheim.(ots) Auf etwa 4.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Montag,
gegen 16.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Bad Mergentheim
entstand. Ein 31-Jähriger hatte mit seinem Mercedes die Weikersheimer
Straße in Richtung zur Landstraße 2251 befahren und wollte dort
rechts abbiegen. Während des Abbiegevorganges übersah der
Mercedes-Fahrer vermutlich den VW eines 32-Jährigen und prallte mit
dessen Auto zusammen. Der VW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und
begab sich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]