Einbrecher dringen in Halle ein

Grünsfeld. (ots) Mit der Bearbeitung eines Einbruchsdeliktes ist derzeit die
Polizei Tauberbischofsheim befasst. In der Zeit von Samstag bis
Montag verschaffte sich ein bislang Unbekannter gewaltsam Zutritt in
eine Produktionshalle in der Grünsfelder Philipp-Holzmann-Straße. Aus
dem Inneren des Gebäudes ließ der Einbrecher mehrere Werkzeuge,
darunter zwei Trennschleifer, eine Bohrmaschine und diverse
Gabelschlüssel im Gesamtwert von etwa 1.500 Euro mitgehen. Personen,
die während des Wochenendes im Bereich des Tatortes verdächtige
Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.:
09341 81-0 mit der Polizei Tauberbischofsheim in Verbindung zu
setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]