Zwei Verletzte nach Verkehrsnfall auf B 292

Waibstadt. (ots) Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag an der Einmündung B 292/L 549 (Helmstadter Straße) ereignete. Gegen 14 Uhr war eine 52-jährige Opel-Fahrerin auf der B 292 in Richtung Sinsheim unterwegs, als sie an der Einmündung zur L 549 über die rote Ampel fuhr. Dies hatte zur Folge, dass sie mit einer 20-jährigen VW-Fahrerin kollidierte, die von der L 549 auf die B 292 in Richtung Mosbach einbog. Beide Fahrerinnen wurden verletzt; die 20-jährige wurde zur Untersuchung in eine Klinik eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Während der Ladevorgänge auf die Abschleppwagen musste die B 292 halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde über einen Fahrstreifen vorbeigeleitet. Die Beamten regelten dazu den Verkehr.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]