Chlorgasalarm im Freibad

Bad Mergentheim. (ots) Einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei wurde am Dienstagmorgen
durch einen „Chlorgasalarm“ im Wachbacher Freibad ausgelöst. Gegen
2:50 Uhr ging der Alarm bei den Rettungskräften ein, sodass diese
umgehend ans Freibad fuhren. Auch ein Rettungswagen sowie ein Notarzt
wurden für alle Fälle hinzugezogen. Aus Sicherheitsgründen wurde die
Ortsdurchgangsstraße gesperrt, während die Einsatzkräfte der
Feuerwehr Messungen durchführten. Wenig später konnte auch Entwarnung
gegeben werden. Es war offensichtlich ein Fehlalarm. Was den Alarm
auslöste, ist bislang unklar. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr
war mit 26 Mann im Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]