Unfallbeteiligter unter Drogeneinfluss

A 6. (ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, gegen 17.10 Uhr auf
der Autobahn 6. Ein 48-Jähriger war bei der Anschlussstelle
Neckarsulm auf die BAB in Richtung Mannheim eingefahren. Vermutlich
aus Unachtsamkeit stieß er mit dem Auto eines 42 Jahre alten Mannes
zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von
4.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der
Verkehrspolizei Weinsberg drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem
42-Jährigen fest. Nachdem ein bei ihm durchgeführter Drogentest auf
den Konsum von Opiaten hinwies, wurde eine Blutprobe von ihm erhoben.
Ein Substitutionsmittel wurde bei ihm aufgefunden. Seinen
Führerschein konnten die Ordnungshüter allerdings nicht einziehen:
Der Mann hatte nämlich keine Fahrerlaubnis. Auf ihn kommen nun
entsprechende Anzeigen zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]