61-jähriger Radfahrer bei Sturz verletzt




Wertheim. (ots) Mittelschwere Verletzungen zog sich ein 61-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Mittwoch in Wertheim zu. Gegen 08.35 Uhr fuhr der Mann auf seinem Rad von der Odenwaldbrücke am Kunstwerk auf den Radweg in Richtung Bestenheid. Vermutlich wegen überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit sowie einem Bremsfehler stürzte der 61-Jährige und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Einen Schutzhelm trug der Mann nicht. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]