Sekundenbruchteile genügen für Unfall

Bad Mergentheim. (ots) Das oft nur
Bruchteile von Sekunden der Unachtsamkeit im Straßenverkehr
ausreichen, um einen Unfall nicht verhindern zu können, musste am
Mittwoch Nachmittag ein 27-Jähriger erfahren. Er fuhr mit seinem
Smart gegen 15.15 Uhr auf der Igersheimer Straße auf Höhe einer
Tankstelle und bemerkte vermutlich zu spät, dass sich der Verkehr
staute. Er prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck eines
vorausfahrenden VW, dessen 71-jähriger Fahrer bereits angehalten
hatte. Der Senior wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An
den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 3.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]