Zusammenstoß durch Vollbremsung verhindert




Osterburken. (ots) Fast zum Unfall kam es am Montag etwa gegen 15.00 Uhr auf der B292 zwischen Adelsheim und Ravenstein. Der bislang unbekannte Fahrer eines BMW überholte einen vorausfahrenden Sattelzug. Dabei gefährdete er den Fahrer eines entgegekommenden Opels der in Richtung Adelsheim unterwegs war nur durch eine Vollbremsung konnte der 69-jährige Opelfahrer einen Frontalzusammenstoß der beiden Autos verhindern. Zeugen des Vorfalls sowie Personen die weitere sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit der Verkehrspolizei Weinsberg unter Telefon 07134 5130 in Verbindung setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]