Elfjähriger Radler von LKW angefahren




Lauda-Königshofen. (ots) Vermutlich leichte
Verletzungen erlitt ein Elfjähriger, der mit seinem Fahrrad am
Donnerstagmittag, gegen 14.45 Uhr, mit einem Lkw in Lauda
zusammenstieß. Er befuhr mit seinem Mountainbike die Zähringerstraße
und bog dann nach rechts in die Becksteiner Straße ab. Zur gleichen
Zeit kam von links ein 33-Jähriger mit seinem Lkw. Glücklicherweise
erkannte dieser die Situation, bremste ab, konnte aber dennoch einen
Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind trug bei dem Unfall
keinen Fahrradhelm. Am Lkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.000
Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]