Elfjähriger Radler von LKW angefahren




Lauda-Königshofen. (ots) Vermutlich leichte
Verletzungen erlitt ein Elfjähriger, der mit seinem Fahrrad am
Donnerstagmittag, gegen 14.45 Uhr, mit einem Lkw in Lauda
zusammenstieß. Er befuhr mit seinem Mountainbike die Zähringerstraße
und bog dann nach rechts in die Becksteiner Straße ab. Zur gleichen
Zeit kam von links ein 33-Jähriger mit seinem Lkw. Glücklicherweise
erkannte dieser die Situation, bremste ab, konnte aber dennoch einen
Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind trug bei dem Unfall
keinen Fahrradhelm. Am Lkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.000
Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]