Mörtelsteiner Senioren empfangen Obrigheimer

Mörtelstein. (pm) Bis auf den letzten Platz gefüllt war das schön geschmückte Mörtelsteiner Gemeindehaus beim letzten Seniorennachmittag in Mörtelstein. Neben den Mörtelsteinern waren diesmal auch die Obrigheimer Senioren zu Gast in dem kleinen Gemeindeteil. Neben Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher auch an einem kreativen Unterhaltungsprogramm erfreuen. Nach einer kurzen Andacht durch den Gemeindepfarrer Wolfgang Müller erfreuten die Gäste aus Obrigheim mit einem Vortrag über die Vergänglichkeit der Zeit, der neben viel Spaß auch ein wenig zum Nachdenken anregte und mit sehr unterhaltsamen Sketchen. „Toll, was die Obrigheimer da auf die Beine gestellt haben“, freute sich die Organisatorin des Mörtelsteiner Seniorennachmittags Friedegard Stockhause und bedankte sich für die tollen Programmpunkte der Gäste. Dabei garantierten die Gäste diesmal sogar das musikalische Rahmenprogramm bei dem gemeinsam der Jahreszeit entsprechende Lieder gesungen wurden. Da wollte man den angereisten Senioren aus Obrigheim natürlich auch etwas bieten und so hatten die Mörtelsteiner Senioren ihrerseits ein Bingospiel organisiert, bei dem Pfarrer Müller sich als Glücksfee beweisen konnte. Spaß war an diesem Nachmittag also garantiert. Schön war es, wieder gemeinsam einen Nachmittag verbracht zu haben, freuten sich alle Gäste nach der Veranstaltung. Und der ein oder andere konnte sogar stolz seinen Bingogewinn mit nach Hause nehmen. Nach einer Sommerpause treffen sich die Mörtelsteiner Senioren im Oktober wieder. Der genaue Termin wird wieder rechtzeitig bekannt gegeben. 

P1380516

(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]