Motorradfahrer schwer verletzt

 Bad Rappenau. (ots) (ots) Ein auf der
 Wagenbacher Straße in Richtung Wagenbacher Hof fahrender 29-jähriger
 Lenker eines Motorrades der Marke Kawasaki geriet am vergangenen
 Samstag gegen 19.30 Uhr etwa 500 Meter nach Ortsende Obergimpern in
 einer leichten Rechtskurve vermutlich infolge nicht angepasster
 Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Dort streifte er
 mehrere Sträucher bevor er auf die Fahrbahn zurück schleuderte und
 dort zum Liegen kam.
 Der Motorradfahrer musste mit schweren
 Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene
 Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 EURO. Der Motorradfahrer
 hatte das Fahrzeug unbefugt in Gebrauch, war noch nie im Besitz einer
 Fahrerlaubnis und trug auch keinen Schutzhelm. Außerdem musste dem
 29-jährigen aufgrund des Verdachtes auf Alkoholeinwirkung eine
 Blutprobe entnommen werden.
 
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]