Pferd bei Verkehrsunfall gestürzt

Buchen. (ots) Eine 30-jährige Frau
 führte am vergangenen Freitag gegen 18.30 Uhr im Bereich Kaltental
 ihr Pferd einen abschüssigen Feldweg hinunter, als sich von hinten
 mit hoher Geschwindigkeit ein Radfahrer dem Pferd und seiner
 Führerin näherte. Das Pferd erschrak hierbei und stürzte daraufhin zu
 Boden. Der Radfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt vom
 Unfallort. Bei dem Radfahrer handelt es sich um eine etwa 13-15 Jahre
 alten Jugendlichen, welcher eine blau-weiße Jacke getragen haben
 soll. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Rufnummer
 06281/904-0 mit dem Polizeirevier Buchen in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]