Mit Kleinwagen überschlagen

 
 
 
 
 A 81. (ots) Glücklicherweise ohne Verletzungen überstand ein Autofahrer am
 frühen Sonntagmorgen den Überschlag mit seinem Fahrzeug auf der
 Autobahn 81 bei Lauda-Königshofen. Der 34-Jährige war gegen 4.30 Uhr
 mit seinem Chevrolet Matiz zwischen den Anschlussstellen
 Tauberbischofsheim und Ahorn unterwegs, als er vermutlich aus
 Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen gelangte. Dabei verlor
 er die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Das Auto überschlug sich und
 blieb auf dem Dach liegen. Es war nach dem Unfall nicht mehr
 fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene
 Sachschaden beläuft sich auf über 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]