Radfahrer hatte vier Promille intus

Weikersheim. (ots) Sage und schreibe mehr
als 4 Promille hatte ein 51-jähriger Radfahrer intus, den eine
Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim an Himmelfahrt, gegen 4
Uhr, auf dem Radweg zwischen Tauberrettersheim und Schäftersheim
kontrollierte. Der 51-Jährige war den Beamten aufgefallen, da er in
„Schlangenlinien“ fuhr. Nachdem die Beamten dem Betrunkenen erklärt
hatten, dass die Entnahme einer Blutprobe die Folge sein wird,
versuchte der 51-Jährige zu fliehen. Dies konnte von der Streife
jedoch verhindert werden. Den Rest der Nacht musst der Betrunkene in
der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Bad Mergentheim verbringen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]