Betrunkener fährt ohne Versicherungsschutz

Unsichere Fahrweise – Polizei sucht Zeugen und
 mögliche Geschädigte

 
 A 81. (ots) Einen 39-jährigen Opel-Astra-Fahrer kontrollierten Beamte der
 Verkehrspolizeidirektion Weinsberg am Mittwochabend, gegen 23:15 Uhr,
 auf der B 27 im Bereich Neckarsulm. Er war einem Zeugen zuvor wegen
 seiner unsicheren Fahrweise auf der BAB 81, Fahrtrichtung Stuttgart,
 aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholeinwirkung
 fest, so dass der Mann Blut und Führerschein abgeben musste. Sein Pkw
 hatte zudem keinen gültigen Versicherungsschutz, so dass auf den
 Fahrer nun entsprechende Strafanzeigen zukommen werden. Die
 Verkehrspolizei Weinsberg, Telefon 07134 5130, sucht Zeugen, die
 durch den 39 Jährigen mit seinem hellen Opel Astra Kombi mit
 HN-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden. Seine
 nachvollziehbare Fahrtstrecke war die A 81, Bereich AK Weinsberg in
 Richtung A 6, bis zur Ausfahrt Neckarsulm, von dort weiter auf der B
 27 in Richtung Mosbach, bis zur Kontrolle in der Neuenstädter Straße
 in Neckarsulm.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]