Brand in Holzschuppen

 Werbach. (ots) Auf rund 5.000 EUR beläuft sich der
 Sachschaden, welcher am Freitag durch den Brand eines Holzschuppens
 in der Thomas-Buscher-Straße in Werbach verursacht wurde. Das Feuer
 war vermutlich gegen 03:30 Uhr im Dachstuhl der Hütte ausgebrochen.
 Die herbeigerufenen Feuerwehren der Gemeinden Werbach, Niklashausen
 und Gamburg waren mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Die
 Brandursache ist bislang nicht bekannt, Ermittlungen hierzu dauern
 derzeit noch an.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]