Motorrad gegen Fahrrad

Neckarzimmern. (ots) Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 2.000
Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 13.30
Uhr, auf der Bundesstraße 27, bei Neckarzimmern. Ein 41-Jähriger
hatte mit seiner Kawasaki als erster einer Motorradfahrergruppe die B
27 in Richtung Böttingen befahren und schloss auf einen
vorausfahrenden Kastenwagen auf. Dessen Fahrer musste wegen einer
Radfahrerin eine Lenkbewegung nach links vornehmen und abbremsen. Der
41-Jährige erkannte die entstandene Situation zu spät, versuchte noch
auszuweichen, konnte jedoch eine Berührung mit dem Rad der
60-Jährigen nicht mehr verhindern. In der Folge stürzten beide
Zweiradfahrer und verletzten sich leicht. Wegen des an der Maschine
auslaufenden Öls und der damit verbundenen Reinigungsarbeiten musste
die B 27 vorübergehend halbseitig gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]