Renitenter Freier auf dem Straßenstrich

 Heilbronn. (ots) Dem Polizeirevier Heilbronn wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag, Streitigkeiten zwischen einer
 Prostituierten und einem Freier in der Hafenstraße gemeldet. Als eine
 Streife des Polizeireviers Heilbronn eintraf, um den Streit zu
 schlichten, war der Mann mit seinem VW Bus bereits weggefahren. Er
 konnte im Zuge der Fahndung , noch in der Hafenstraße, angehalten
 und kontrolliert werden. Der 23-Jährige war offensichtlich deutlich
 alkoholisiert. Auch den Beamten gegenüber zeigte er sich ständig
 renitent. Er wurde zur Dienststelle verbracht. Dort wurde eine
 Blutprobe von ihm entnommen. Da er sich ständig widersetzte musste er
 hierzu von mehreren Beamten festgehalten werden. Nachdem die
 Maßnahmen abgeschlossen waren, durfte er seinen Heimweg zu Fuß
 antreten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]