Bauhof war Ziel von Einbrechern

 Mosbach. (ots) Ein bislang Unbekannter hatte es in der Zeit von Mittwoch, 16.30
 Uhr, bis Donnerstag, 04.40 Uhr, auf das Gebäude des Mosbacher
 Bauhofes in der Straße „Unterm Haubenstein“ abgesehen. Der Täter
 verschaffte sich durch ein Fenster gewaltsam Zugang zu den
 Räumlichkeiten. Bei seinem Beutezug ließ er etwas Bargeld, diverse
 Fahrzeugpapiere und Schlüssel mitgehen. Im weiteren Verlauf
 entwendete der Einbrecher noch einen Pkw Daimler-Benz im Wert von
 rund 15.000 Euro. Personen, die in der betreffenden Tatnacht im
 Bereich des Bauhofes verdächtige Beobachtungen machen konnten oder
 sachdienliche Hinweise zum Verbleib des gestohlenen Fahrzeugs geben
 können, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06261 809-0 mit der
 Polizei Mosbach in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]