Einbruch in Sparkasse und Rathaus

Boxberg. (ots) Bislang unbekannte
Täter drangen in der Nacht zum vergangenen Sonntag in der Marktstraße
durch Aufbrechen jeweils eines Fensters sowohl in die Sparkasse als
auch in das benachbarte Rathaus ein. Im Rahmen der Durchsuchung der
beiden Objekte fiel den Tätern in der Sparkasse eine Geldkassette mit
einem Bargeldbetrag im untern dreistelligen Bereich in die Hände. Im
Rathaus wiesen diverse Innentüren Beschädigungen auf. Soweit bislang
bekannt wurde aus dem Rathaus jedoch vermutlich nichts entwendet.
Eine Spaziergängerin fand am Sonntag im Dainbächle zwischen Dainbach
und Unterschüpf die Geldkassette mit mehreren Cent-Münzen, Papieren,
Schlüsseln und EC-Karten. Personen, welche verdächtige Beobachtungen
in Tatortnähe bzw. im Bereich des Fundortes der entwendeten
Gegenstände gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer
09341/81-0 mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim in Verbindung zu
setzen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]