Hardheim: Auto aufgebrochen

 Hardheim. Ein bislang unbekannter Täter drang in
 der Nacht zum vergangenen Sonntag in der Straße „Am Kreuzberg“ durch
 Einschlagen der Fahrertürenscheibe in den Innenraum eines Opel Combo
 ein. Im Fahrzeuginnern fielen dem Täter ein Schlüsselbund sowie eine
 Geldbörse mit mehreren hundert EURO Bargeld und diversen Kreditkarten
 in die Hände. Im Rahmen der Ab-suche der näheren Umgebung fand der
 Geschädigte am Sonntagnachmittag in zwei Gullis im Kreuzberg, vor und
 nach dem ehemaligen Bahndurchlass, sowohl den Schlüsselbund als auch
 seinen Geldbeutel wieder auf. Aus dem Geldbeutel war vom Täter
 vermutlich lediglich das Bargeld entnommen worden. Personen, welche
 verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben, werden gebeten
 sich unter der Rufnummer 06283/50540 mit dem Polizeiposten Hardheim
 in Verbindung zu setzen Main-Tauber-Kreis
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]