Sachbeschädigung und Unfallflucht

Neckarsulm. (ots) Erheblich dürfte der Sachschaden sein, den ein bislang Unbekannter
bereits am Freitag, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr, an einem
in Neckarsulm geparkten Pkw anrichtete. Das beschädigte Auto, ein
schwarzer VW-Golf der 6-er Baureihe, war auf dem Parkplatz eines
Großdiscounters in der Rötelstraße geparkt und wurde dort auf der
kompletten Beifahrerseite zerkratzt.

Von dem Verdacht der Unfallflucht ist auszugehen, nachdem am
Freitag, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 15.20 Uhr, ein auf dem
ebenerdigen Parkdeck des gleichen Parkplatzes abgestellter Mercedes
A-Klasse im Bereich des hinteren, rechten Radlaufes beschädigt wurde.
Vermutlich war der Fahrer eines anderen Fahrzeugs beim Ein- oder
Ausparken gegen den Mercedes gestoßen und hatte sich danach unerlaubt
von der Unfallstelle entfernt.

Etwaige Zeugen der beiden Vorfälle werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 07132 9371-0 mit der Polizei Neckarsulm in
Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]