Üble Sachbeschädigung der seltenen Art

 Lauda- Königshofen. (ots) Eine Sachbeschädigung der eher seltenen Art wurde der
 Tauberbischofsheimer Polizei am Pfingstmontag gemeldet. Am Wochenende
 hatten Unbekannte mehrere Elemente eines Zauns rund um ein
 Firmenareal in Lauda-Königshofen beschädigt. Das ehemalige Lagerhaus
 liegt auf dem Bahngelände in der Zufahrtsstraße. Aufgrund der
 massiven Beschädigungen und nach Inaugenscheinnahme der Spuren geht
 die Polizei davon aus, dass der Zaun unter Zuhilfenahme eines
 Fahrzeugs umgerissen wurde. Hinweise werden erbeten an das
 Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]