Einbrecher nutzen Pfingsttage

 
 Boxberg. (ots) Einbrecher waren über Pfingsten in den
 Boxberger Ortsteilen Schweigern und Epplingen aktiv (NZ berichtete). In der Hinteren
 Gasse in Epplingen brachen die Täter in einen Baumarkt ein, in der
 Schweigerner Marktstraße wuchteten sie ein Fenster zur Sparkasse und
 zum benachbarten Rathaus auf. Im Markt und in der Sparkasse wurde
 jeweils Bargeld gestohlen, im Rathaus fanden die Diebe nichts. In der
 Bahnhofstraße brachen die Langfinger außerdem in den Raiffeisenmarkt
 ein. Dort wurden nahezu alle Schränke und Schreibtische geöffnet und
 durchwühlt. Eine gesicherte Schreibtischschublade brachen sie
 kurzerhand auf und stahlen aus dieser etwas Bargeld. Offensichtlich
 hatten sie es lediglich auf Geld abgesehen, denn sonst fehlte nichts.
 Wem in der Zeit zwischen Freitag und Dienstagmorgen im Bereich der
 Tatorte verdächtige Personen aufgefallen sind, wird gebeten, sich bei
 der Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, zu
 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]