Unbekannter „schält“ acht Bäume

 
 
 
 
 Seckach. (ots) Offensichtlich muss am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen
 10.30 – 19.00 Uhr auf dem Gelände der Seckachtalschule ein Baumhasser
 unterwegs gewesen sein. An insgesamt acht Bäumen wurde die Rinde in
 einer Höhe von ca. 120 cm eingeschnitten und ein Streifen von ca. 1
 Meter Breite rund um den Stamm abgerissen. Weiterhin wurde ein Balken
 eines hölzernen Durchganges wohl mit einer Säge oder ähnlichem
 abgetrennt. Sachdienliche Hinweise zu dieser Tate nimmt das
 Polizeirevier in Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]