60.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand

 Eberbach. (ots) Am Montagnachmittag verursachte der Brand eines Dachzimmers in einem Einfamilienhaus in der Beckstraße einen Sachschaden von ca. 60.000 Euro.
 
 Gegen 14 Uhr bemerkte der 63-jähriger Bewohner des Hauses den Rauch aus dem Dachzimmer und alarmierte die Feuerwehr. Ein Passant und ein Nachbar halfen dem Mann, der nur eingeschränkt mobil ist, aus dem Haus. Weitere Personen befanden sich zu dieser Zeit nicht im Haus.
 
 Die 19 Wehrleute löschten den Brand, bevor er auf weitere Gebäudebereiche übergreifen konnte. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf ca. 60.000,- Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Das Polizeirevier Eberbach hat die Ermittlungen aufgenommen.
 
 Während der Brandbekämpfung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: