71- jähriger Radfahrer schwer verletzt

Zwingenberg. (ots) Bei einem Unfall am Sonntag
 in Zwingenberg erlitt ein 71-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen.
 Der Mann befuhr kurz vor 9 Uhr mit seinem Fahrrad die Bahnhofstraße
 in Richtung Bundesstraße 37. Dabei fuhr der Mann offensichtlich nicht
 auf der rechten Fahrbahnseite und prallte gegen den Toyota einer
 49-jährigen Frau, die gerade von der Bundesstraße auf die
 Bahnhofstraße einbog. Bei dem Zusammenstoß wurde der 71-Jährige über
 die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Dabei
 zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem
 Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]