Mosbacher Straße – Verlegung von Versorgungsleitungen

Mosbach. Die von den Stadtwerken Mosbach beauftragte Baufirma beginnt am Montag, den 15. Juni mit der Neuverlegung von Versorgungsleitungen in der Mosbacher Straße. Betroffen sind die Leitungen in der Fahrspur in Richtung Diedesheim zwischen Stempel Haas und Clemens-Brentano-Schule. Die Bauarbeiten müssen im Vorfeld der eigentlichen Straßensanierung, die in den Sommerferien startet, erledigt werden.
 
 Zur Durchführung sind in kurzen Abschnitten halbseitige Sperrungen erforderlich, wobei hier die Verkehrsregelung durch Lichtsignalanlagen erfolgt. Außerhalb der Arbeitszeiten wird die Absperrung soweit zurückgenommen, dass der Baustellenbereich in der Regel wieder im Begegnungsverkehr befahren werden kann.
 Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis, Beachtung der Verkehrsregelung und um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.
 
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: