Pkw beschädigt und geflüchtet

Zeugen gesucht
Walldürn. (ots) Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro hinterließ ein bislang
unbekannter Fahrzeuglenker an einem Seat Alhambra am
Mittwochnachmittag in der Zeit zwischen 14.30 und 16.30 Uhr. Der Van
war vor einem Anwesen in der Walldürner Hildenbrandstraße abgestellt
und wurde von einem unbekannten Fahrzeug im Bereich der linken
hinteren Seite beschädigt. Hinweise zum Unfall oder Verursacher, der
anschließend geflüchtet ist, nimmt die Polizei Buchen, Telefon 06281
9040, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]