Kompressor in Brand geraten

Tauberbischofsheim. (ots) Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing ein Kompressor am Donnerstag in
 Tauberbischofsheim Feuer. Kurz nach 15 Uhr wurden Feuerwehr und
 Polizei verständigt, nachdem der Kompressor, der in einem
 Sanitätsgeschäft am Marktplatz in Brand geriet. Mit einem
 Feuerlöscher konnten Angestellte des Geschäfts das Feuer löschen. Die
 Feuerwehr war mit insgesamt 18 Mann im Einsatz und belüftete das
 Haus, da Rauchgase durch das Wohn- und Geschäftshaus zogen. Eine
 Familie, die im Obergeschoss des Hauses wohnt, konnte sich
 rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Der
 Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: