Ausgebrochener Elefant tötet unbekannten Mann

Update: Opfer identifiziert

Buchen. (ots) Tödlich ging der Angriff eines ausgerissenen Elefanten am
Samstagmorgen in Buchen aus.

Wie das Tier kurz nach 5.30 Uhr aus seinem Zirkuszelt ausreißen konnte und warum es dies tat, ist bislang unklar. Am nahen Sportgelände griff der Elefant nach dem bisherigen Kenntnisstand kurz nach seinem Ausbruch einen Mann an und verletzte diesen tödlich. Warum es zu diesem Angriff kam, ist ebenfalls unklar. Die Identität des Opfers konnte bislang nicht festgestellt werden.

Kurze Zeit später konnte ein Mitarbeiter des Zirkus das Tier
beruhigen und in das Zelt zurückbringen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Aufgrund des tragischen Vorfalls, haben wir beschlossen folgenden YouTube-Clip zu verlinken. Es gibt jedoch brutale Szenen zu sehen, weshalb der Clip nicht für jeden geeignet ist:

http://youtu.be/qw8Z816o2jw

 


Am Mittwoch war die Elefantendame Baby noch in Buchen unterwegs, wo sie von Kindern umringt war und gestreichelt wurde. Am Samstagmorgen tötete das Tier einen 65-jährigen Buchener. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

68 Kommentare

  1. Schrecklich ist, dass die Wildtiere mit grauenhaften Methoden und Lebensumständen gezwungen werden Tricks durchzuführen, anstatt in der freien Natur zu leben.
    Schrecklich sind die Menschen die diese Zirkusse besuchen!
    Nicht die Tiere sind schuld! Wir Menschen sind Schuld!!!
    Verdammte Menscheit!!!

  2. Weis Mann den schon was auf den Zirkus zu kommen (Schließung ?) und was dem Elefanten blüht ? , echt heftig !!

  3. Unglaublich so ein Tier kann man doch nicht übersehen wenn es abhaut und ich würde mir mal Gedanken machen warum das Tier abgehauen ist zirkuse sind einfach nur der letzte Dreck die armen Tiere…

    Mein Beileid an die Familie und Freunde..

  4. Zeit Zirkusse zu verbieten ! Aber das passiert nur wenn keiner einen mehr besucht

  5. Zeit Zirkusse zu verbieten ! Aber das passiert nur wenn keiner einen mehr besucht

  6. Glaube eher ! Das der Mann ihn provoziert hat oder so ! Weil wenn Mann überlegt der Elefant is Stunden lang durch buchen gelaufen ! Und übern Schulhof gelaufen die Kinder konnten ihn streicheln ! Und jetzt soll er ein Mann getötet haben ?:/

  7. Glaube eher ! Das der Mann ihn provoziert hat oder so ! Weil wenn Mann überlegt der Elefant is Stunden lang durch buchen gelaufen ! Und übern Schulhof gelaufen die Kinder konnten ihn streicheln ! Und jetzt soll er ein Mann getötet haben ?:/

  8. Es sind Wildtiere!
    Wundert man sich ernsthaft, wenn ein Tiger oder Löwe, die psychisch zerstört sind irgendwann ihren Instinkt folgen und zubeißen?! Omg

  9. Es sind Wildtiere!
    Wundert man sich ernsthaft, wenn ein Tiger oder Löwe, die psychisch zerstört sind irgendwann ihren Instinkt folgen und zubeißen?! Omg

  10. Nein !!!! Natürlich nicht is mir schon bewusst das dass Wildtiere sind ! Und sie irgend wann ihrem Instinkt nach gehen !!! Trz !

  11. Den Tieren würde es besser gehen bei ihren Artgenossen im Zoo und dann müssten sie auch diese Reisen nicht ertragen..

  12. Wartet mal ab, vermutlich ist dieser unbekannte Mann aus unerfindlichen Gründen unbefugt ins Zelt zum Elefanten hinein „gegangen“ und danach ist die Sache eskaliert?!

  13. Was auch immer passiert ist, gehören keine wilden Tiere in einen Zirkus! Ein Zoo ist ja schon schwierig, da haben die Tiere aber wenigstens ein richtiges zu Hause. Ich denk der Vorfall wird eine größere Diskussion auslösen und das zurecht!

  14. Mein Beileid an die angehörigen:/ echt traurig dass es soweit kommen muss….

  15. So ein Tier gehört in die Natur und net in Gefangenschaft es ist und wird es immer bleiben Ein WILDTIER

  16. Hui zum Glück ist nicht an der Schule schon was passiert, willst mir garnicht vorstellen…
    Das Elefanten seeehr intelligent sind u auch mal aggressiv werden, grade wenn sie schlecht behandelt werden, weiss man ja. Vielleicht wurde er provoziert, vielleicht wollte der mann ihn einfach einfangen u hat sich falsch verhalten. Wenn der elefant dann noch hauptsächlich Umgang mit Männern hatte u evtl schlecht behandelt wurde liegt es nahe das er kurzen Prozess gemacht hat.
    Hoffentlich werden die Menschen irgendwann mal wach und kapieren das Tiere nicht für unser entertainment geschaffen wurden und in Freiheit leben sollen.
    Antonio hat schon recht.
    Mein Beileid an die Familie

  17. Gernrell finde ich habe Tiere im allgemeinen nichts im Zirkus zu suchen. Wildtiere aber erst recht nicht. Tiere sollten nicht zu unserer Belustigung dienen. Und wenn man das ganze mal hinterfragt und sich die Haltung und Art und Weise ansieht wie sie gefügig gemacht werden ist das schon sehr traurig und beschämend das es sowas überhaupt noch gibt

  18. Der Witz ist, dass die behörden sowas abnehmen und zulassen. Da besteht kein Handlungsbedarf…
    Mir fehlen da die Worte. Es ist unfassbar unfair wie der mensch Selbst vor Wildtiere nicht halt macht und es als reine geldquelle sieht. Und ausgerechnet die zuständigen, die sowas unterbinden sollen, geben den geldgeier grünes Licht.
    Wie immer wird hier der falsche bestraft werden. Das Tier!

    Ist ja nur eine Sache

  19. Beileid aber ich schließe mich den Vorrednern an: wildtiere gehören in Freiheit und nicht in einen zirkus. Gibt genug Berichte wo Elefanten irgendwann nicht mehr können/wollen.

  20. Video wird geteilt vielen Dank es muss endlich enden dass der Mensch sich alle Rechte nimmt !!!

  21. Simone Stang die ganze zeit läuft der Besitzer mit dem Elefant gassi wie mit einem Hund und das nicht nur in Buchen. Jetzt wo was passiert ist, ist der elefant plötzlich ausgebüchst. Der Elefant wurde ans spazieren gehen gewöhnt und das da ( auch mit Besitzer) was passieren kann, sollte dem Zirkus Clan bewusst sein !!! Ich würde eh keinen Cent bezahlen um mir Tiere anzuschauen die nicht artgerecht gehalten werden…jeder der sich damit mal auseinandergesetzt hat, weiss wie es in einem Zirkus hinter dem Vorhang zugeht !!!!!

  22. Wer Wildtiere sehen will soll in deren jeweilige Lebensumgebung reißen oder zur Not auch in den Zoo und sie sich dort anschauen, aber sicher NICHT in einem Zirkus !!!

  23. Wer kann Beweisen das Zirkus Tiere psychisch gestört sind? Für die Besitzer sind die Tiere meist Teil der Familie. Klar gibt es auch welche bei denen die Tiere es nicht gut haben aber deswegen muss man nicht gleich alle in den Dreck ziehen!!!

  24. Ach ja woher willst du Drumbaby Chrissy es den wissen? Also ich kenne Zirkus Besitzer und die gehen gut mit den Tieren um!!

  25. Ich denke man kann die Haltung von Hunden absolut nicht mit der Haltung von Elefanten vergleichen. Erstrecht nicht in einem Zirkus!Den Hunden gibt man ein Zuhause, Essen, man führt sie aus usw.
    Die Elefanten verbringen ihr Leben damit irgendwelche Tricks zu lernen und ziehen von Stadt zu Stadt in einem kleinen Wagen!

  26. Also zuerst mal: als Nachrichtenseite sich einen solchen Kommentar zu erlauben finde ich äußerst bedenklich. Mal ganz von der Rechtschreibung abgesehen – die darauf rückschließen lässt sie viel Zeit sich der Verfasser für diesen doch sehr durchdachten Kommentar genommen hat. Elefanten im Zirkus mit Hunden und Kaninchen zu vergleichen. Dafür fehlen mir die Worte. Natürlich kann man sagen, dass Kaninchen in dem Sinne auch wilde Tiere sind und jedem ist es freigestellt das gut oder schlecht zu finden. Allerdings werden Kaninchen bei verantwortungsbewussten Tierhaltern nicht in einem Käfig gehalten, der maximal das 1,5 fache ihrer Körpergröße misst. Man kann natürlich immer Einzelfälle heranziehen. Kaninchen usw. kann man artgerecht halten. Elefanten in einem Zirkus DEFINITIV NICHT. Und einen Elefanten der in einem Mini Käfig eingezwängt ist, zu Kunststücken gezwungen wird, geschlagen wenn er nicht spurt, vor Ignoranten Menschen, die dafür Eingriff bezahlen, lächerlich gemacht wird, seiner Würde beraubt. Sowas mit der Haltung von Kaninchen oder Hunden zu vergleichen.. Da fehlen mir wirklich die Worte.
    Von dem Thema Hund mal ganz abgesehen. Ein Hund ist – anders als ein Wolf – kein Wildtier. Hunde sind seit tausenden von Jahren die Begleiter des Menschen. Hunde werden nicht im Käfig gehalten, es ist ein Geben und Nehmen. Da kann mir keiner sagen dass das bei Elefanten auch so ist.
    Also wirklich, dieser Kommentar ist sowas von daneben, da fällt einem nichts mehr ein. Und das auch noch unter dem Namen NOkZeit. Schämt euch!

  27. Da möchte ich jetzt gerne den Zusammenhang sehen, dieses Video zu posten und dann einen solchen Kommentar zu verfassen. Ohne Worte! Sowas von daneben!

  28. Abgesehen davon: irgendwo muss man im Tierschutz mal anfangen. Und Situationen gutzuheißen, nur weil andere Dinge auch nicht optimal laufen (damit meine ich nicht die Kaninchen und Hunde sondern ganz allgemein) kann wohl wirklich nicht die richtige Einstellung sein!

  29. Den Kommentar von euch halte ich ebenfalls als äußert bedenklich. Es ist ein großer Unterschied von Wildtieren zu Haustieren.

  30. Van Essa Meinst du den einen Tippfehler beim Kaninchen? Wenn du ansonsten keine Argumente hast, ist das armselig! Wahrscheinlich hast du selbst Tiere im Haus oder im Stall und fühlst dich daher angegriffen. Aber letztlich ist es doch so, dass die überwiegende Mehrzahl der Haustiere nicht korrekt gehalten wird. Hunde müssen ins Rudel, nicht an Leinen. Kaninchen nicht alleine in Käfige. Und wo steht geschrieben, dass NOKZEIT keine Meinung haben darf? Übrigens betonst du zweimal sehr wortreich, dass dir die Worte fehlen. Und wenn du schon meinen Tippfehler als Argument missbrauchst, solltest du im Glashaus sitzend nicht mit Steinen werfen.

  31. Ja Kathrin das stimmt und tut mir leid aber musste einfach mal gesagt werden!
    Den anderen Kommentar lasse ich jetzt einfach mal so stehen, der Beitrag wurde ohnehin schon für unnötige Diskussionen missbraucht.

  32. Es gibt dennoch Tiere die man domestizieren kann und die es dann ein Leben lang bleiben… Bei Wildtieren gelingt dies in der Regel nur eingeschränkt. Alles in allem gehört dies nicht zu dem Thema oben.

  33. Achso noch was… Ich habe einen Hund, der wurde aber nicht extra gezüchtet ich habe den über die Tierhilfe aus einem Tierheim, in dem er über ein Jahr in nem Käfig war. Daher hab ich kein schlechtes Gewissen beim Thema Haustiere…

  34. Also Wildtiere kann man definitiv nicht mit Haustieren vergleichen. Und schon gar nicht Hunde etc die seit Jahrhunderten mit dem Menschen leben mit Elefanten, die schon allein aufgrund ihrer größe niemals irgendwo auch nur ansatzweise artgerecht gehalten werden können..schon gar nicht in einem Zirkus (genau so wenig in Zoos). Elefanten sind hochsoziale Tieren die in großen Gruppen in der Wildnis leben. Sie trauern extrem, wenn einer ihrer Artgenossen stirbt und haben sogar „Friedhöfe“. Solche Tiere gehören so wie so nicht mal in Einzelhaltung, das gehört verboten!!! Dieser Elefant lebt ALLEINE. Genau so hat dieser Zirkus einen Bären der apathisch in seinem Wagon sitzt. Deutschland will immer so fortschrittlich sein…und beim Tierschutz? Ich hoffe nur, dass diesen Idioten sämtliche Tiere abgenommen werden und der Elefant nicht für etwas bestraft (nämlich eingeschläfert) wird für das er nichts kann.

  35. Das nenne ich mal objektive Berichterstattung 😉 Postet persönliche Meinungen doch mit Privatprofilen, sowas zerstört die Glaubhaftigkeit der Berichterstattungen.

Kommentare sind deaktiviert.