Heller PKW mit MOS-Kennzeichen gesucht

Buchen. (ots) Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mindestens
 1.000 Euro zu kümmern, flüchtete am Montagvormittag ein Unbekannter
 nach einem Unfall in Buchen. Eine 43-Jährige hatte ihren VW Sharan
 auf dem Musterplatz abgestellt. Ein Zeuge beobachtete, wie der
 Unfallverursacher kurz nach 11.30 Uhr rückwärts gegen den Sharan
 gefahren und dann geflüchtet war. Leider konnte er nur sehen, dass es
 sich um einen hellen PKW handelte. Dessen Kennzeichen beginnt mit MOS
 und hat eine dreistellige Zahl. Weitere Zeugen werden gebeten, sich
 mit dem Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu
 setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]