Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Gundelsheim. (ots) Schwere Verletzungen erlitt
ein 54-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Montag in
Gundelsheim. Ein 51-jähriger Skodafahrer bog gegen 16.35 Uhr von der
Kreisstraße 2035, aus Gundelsheim kommend, nach links auf die
Bundesstraße 27, in Richtung Heilbronn ein. Dabei übersah er
vermutlich den 54-jährigen Motorradfahrer, der die B27 befuhr und an
der Ampel anhalten musste. Dabei wurde er vermutlich von einem
wartenden Kastenwagen verdeckt. Beim Anfahren kam es zum Zusammenstoß
zwischen dem Skoda und dem Motorrad, wobei der 54-Jährige von seiner
Maschine geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Mit
schweren Verletzungen wurde der Biker ins Krankenhaus eingeliefert.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.