Schäferhund vor Rad gelaufen

Bad Mergentheim. (ots) Im Krankenhaus
endete eine Radausfahrt für einen 37-Jährigen am Montag in Bad
Mergentheim. Mit seinem Rennrad fuhr der Mann gegen 12 Uhr auf der
Tauberstraße in südlicher Richtung, als plötzlich ein Schäferhund aus
dem Hof eines Anwesens auf die Straße sprang. Um einen Zusammenstoß
zu verhindern bremste der 37-Jährige sein Rad so stark ab, dass er
selbst über den Lenker geschleudert wurde und stürzte. Zu einem
Zusammenstoß kam es nicht. Der Verletzte musste mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]